Unser Csgo Team

Unser Csgo Team

Nachdem wir mit unserem letzten deutschen Counter-Strike Team nicht sehr viel Erfolg hatten und es sich nach kurzer Zeit des Bestehens bereit wieder auflöste sind wir sehr glücklich eines der konstantesten Teams der ESL bei uns begrüßen zu dürfen.
Hierbei handelt es sich um das ex Team von daviGaming unter dessen Flagge sie mehr als 9 Monate zusammen spielten ohne große Lineup Änderungen.
Das Team rund um Team-Captain Paulus hat es sich als Ziel gesetzt sich wieder in die Top 15 der Mr12 Ladder zu spielen und dann mit dem nötigen Trainingspensum in die ESL Amateur Series einzusteigen, um dort bestmöglich abzuschneiden.
Weitere Infos zum Team findet ihr wie immer unter „mehr lesen“

Nachdem wir erst vor einer Woche bekannt gegeben haben das wir uns mit einem dänischem Counter-Strike Team verstärken, muss ich heute schon wieder das aus für Counter-Strike.dk bekannt geben.
Hierfür gibt es diverse Gründe. Unter anderem die ständigen Cheat Vorwürfe gegen das Team, sein sie jetzt begründet oder nicht, aber so etwas ist für uns als namenhafte Organisation nicht tragbar.
Ob wir ein neues dänisches Team aufnehmen werden steht vorerst in den Sternen.

Wie die Überschrift schon vermuten lässt gehen destinY-Gaming und das dänische Counter-Strike Squad ab sofort getrennte Wege. Hierfür gibt es mehrere Gründe, unter anderem das ständig wechselnde Lineup des teams, aber auch Differenzen zwischen einigen Spielern und dem Management. Das Team wird in Zukunft sein Glück bei einem dänischen Clan versuchen – wir wünschen viel Erfolg.

Am Sonntag erst gab das alte Counter-Strike team rund um SerKan bekannt das es in der Konstellation nicht mehr existieren wird.
Nach diesem herben Rückschlag waren wir uns einen Moment lang nicht sicher ob es eine Zukunft für die deutsche Counter-Strike Sektion in destinY-Gaming geben wird.
Heute kam jedoch Robin ( free ) auf uns zu und fragte ob wir ein deutsches Counter-Strike team suchen. Da wir ihn noch gut in Erinnerung haben von einem ehemaligem Team war nach kurzem überlegen klar, dass es für die deutsche Counter-Strike Sektion in destinY-Gaming doch eine Zukunft geben wird.
Das Lineup und ein Statement vom Robin findet ihr im Klapptext

 

Wie die Überschrift schon vermuten lässt wird es in der Zukunft wenige aber bedeutende Änderungen bei destinY-Gaming geben.
Unter anderem wird es Umstrukturierungen im Female Bereich geben, wofür wir einen kompetenten Mann namens  ‘Scud’ verpflichten konnten. Er hat im Female-Gaming Bereich schon einige Erfahrungen sammeln können und war 2004 sogar mit einem Female-Team auf der WCG.
Auch bei unserer Internetpräsenz wird es Änderungen geben. Wenn alles so läuft wie wir uns das vorgestellt haben können wir euch um den Jahreswechsel herum eine neue Website präsentieren.
Es stehen noch weitere Änderungen an, die ich aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht Preisgeben möchte, sobald sich etwas neues Ergibt steht das natürlich wie gewohnt auf unserer Seite.

 

Nachdem, wie wir am 25.10 berichteten, unser Counter-Strike Team rund um Team-Captain Biba einen gelungenen Auftakt in der Mr12 Ladder hinlegten zeichnet sich inzwischen deutlich ab, wo ihre Ambitionen liegen. Inzwischen liegen sie mit einer eindrucksvollen 11-0-1 Statistik auf Rang 80. der Mr12 Ladder.
Ihr eigen gestecktes Ziel liegt darin die Top10 der Mr12 Ladder zu erreichen und dann mit dem richtigen Trainingspensum in die EAS einzusteigen.
Einen Link zum Mr12,- sowie zum EAS Account und allen weiteren Team Accounts findet ihr im Klapptext.

Wie ihr sicherlich bemerkt habt kam es in den letzten Tagen, sogar Wochen unter den News zu mehreren Spam-Attacken, wo irgendwelche kuriosen Links gepostet worden sind. Wir haben leider mit dem jetzigen Code keine Möglichkeit den Spam zu unterbinden. Wir könnten zwar rein theoretisch jedes einzelne Kommentar löschen, dass würde jedoch unverhältnismäßig lange dauern. Wir warnen davor auf die geposteten Links unter den Kommentaren zu klicken und sind zuversichtlich, dass mit der neuen Seite und dem neuen Code die Spam’s nachlassen, bzw. besser zu kontrollieren sind.

 

Unser Team befindet sich über das Wochenende auf der Slaughterhouse #14 und wird dort versuchen bestmögliche Platzierungen zu ergattern.
Leider ist es uns nicht möglich mit unserem Stammlineup zu spielen. verwoeHner und toSchi ( normalerweise 6. und 7. Mann ) fungieren hinter Biba und d0mi nun als 3. und 4. Mann im Lineup, als 5. wird der Stand-in ‘t1x’ für uns im 5on5 Turnier antreten.
Wir sind außerdem mit zwei Teams im 2on2 Turnier vertreten. Das eine Team besteht aus ‘Biba’ und ‘d0mi’, dass andere aus ‘verwoeHner’ und ‘toSchi’.

** Update **

Leider war es für Biba nicht möglich auf die tsh #14 zu fahren, da seine Mitfahrgelegenheit kein Platz mehr im Auto hatte. Die komplette LAN war davon abgesehen ein einziger Reinfall. Netzwerkprobleme, Steamprobleme und eine schlechte Organisation verhinderten einen Ordnungsgemäßen Turnierverlauf. Es wurde dennoch am 5on5 Turnier teilgenommen, wo wir in der vierten Runde gegen Qpool ausschieden.

 

Nachdem nun die ‘heiße Phase’ der EAS beendet ist und die Direktaufsteiger sowie die Relegationsteilnehmer feststehen wird auch destinY-Gaming bald in der EAS wiederzufinden sein.
Unser Team fühlt sich inzwischen ‘fit’ genug um aktive in das Geschehen der EAS einzugreifen. Dem steht nur noch die Trusted 3 Level Pflicht im Weg. Die Spieler haben zwar schon vor Wochen Trusted 3 beantragt, jedoch lässt sich die ESL mit der Bearbeitung mal wieder ein wenig Zeit. Sobald diese letzte Hürde überwunden ist wird der Antrag zum Ladder join gestellt und ab gehts 😉

 

Wie so oft im Leben kommen die schlechten Nachrichten zuerst; und zwar verzögert sich der EAS Start unseres Teams ein wenig, weil die ESL einige der Trusted-3 Level Anträge immer noch nicht bearbeitet hat.

Die gute Nachricht ist, dass die arbeiten an der Homepage recht schnell voran schreiten und wir zuversichtlich sind pünktlich zum neuen Jahr mit einer neuen Internetpräsenz online gehen zu können.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2007.
Feiert ordentlich, lasst es krachen, und böllert euch die Hände nicht weg.

Kleiner Tip für Anfänger:
Man kann die Kippe auch ausm Mund nehmen, wenn man damit Böller anzündet. Besonders empfehlenswert für Bartträger und Leute, die polnische Knaller gekauft haben.

Reinhaun

Lange war es still, doch jetzt geht’s wieder rund!
Umstellungen im CS – Team und Probleme mit der neuen Seite haben wir gut überstanden, so ist das Team voller Zuversicht bald wieder aktiv ins Liga geschehen eingreifen zu können und wir sind zuversichtlich euch bald die neue Page präsentieren zu können.
Biba, der nun knapp einen Monat ohne Internet ist wird in den nächsten Tagen auch wieder Internet bekommen und dann das Team unterstützen.
Mit sofortiger Wirkung ist destinY Gaming ohne CS Female Squad.

Unsere Mädels wechseln zu p3g und wir wünschen Ihnen dort alles erdenklich Gute und viel Erfolg.
Vielen Dank für die angenehme Zeit mit euch, auch wenn ihr nie ein Ligaspiel für uns bestritten habt, war die Zeit dennoch schön.

Ganz besonderen Dank an Nina aka Angel, mit dir hatten wir immer was zu lachen und auch dir viel Erfolg im neuen Zuhause.
Wir drücken euch weiterhin die Daumen!

Wir werden voraussichtlich kein neues Female Squad aufnehmen und konzentrieren uns nun allein auf das CS Male Team.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *